SCC EVENTS GmbH

Helferbestimmungen

Helferbestimmungen des SCC EVENTS Volunteer -Club

Bitte nimm dir die Zeit die Helferbestimmungen zu lesen und bestätige diese vor Abschluss deiner Helferregistrierung!

 

1) Login

1.1) Logindaten

Nach Abschluss der Registrierung erhältst du eine Registrierungsbestätigung per Mail mit deinen

persönlichen Login-Daten. Mit diesen kannst du dich jederzeit wieder einloggen, entweder über den beigefügten Link in der Registrierungsbestätigungsmail oder auf der Homepage über den

Registrierungslink www.scc-events.com/volunteer-club.

Solltest du keine Registrierungsbestätigung per Mail erhalten, dann überprüfe auch deinen Spam- oder Junkmail-Ordner.

Bitte beachte die Groß- und Kleinschreibung bei der Eingabe deiner Login-Daten!

 

1.2) Login vergessen

Falls du deine Login-Daten für die Helfereinsatzanmeldung vergessen oder nicht erhalten hast, kannst du zunächst versuchen das Passwort über die Loginseite https://volunteer.scc-events.com/login anzufordern. Wenn das nicht funktionieren sollte, schreibe eine Mail an volunteer@scc-events.com. Einmal als Helfer angemeldet, lege bitte keine neue Registrierung an, sondern verwende immer dein bestehendes Helferprofil zur Einsatzanmeldung.   

 

2) Events und Helfereinsätze

2.1) Anmeldung der Helfereinsätze

Die Helferanmeldung der Events schalten wir im Laufe des Jahres schrittweise frei.

Nach dem Einloggen kannst du deine Daten einsehen bzw. selbst bearbeiten und deine Einsätze aus der Eventliste auswählen. Ein Info-Button neben dem Einsatz informiert in Kurzform über die Aufgaben und das Anforderungsprofil.

Wichtig: Du kannst dich nur für einen Einsatz pro Tag anmelden! In der Helferprofilabfrage gibt es

zusätzlich die Möglichkeit, Helferbereiche, die dich interessieren, allgemein anzugeben. Das ist

notwendig, damit wir dir eventuell eine passende Alternative anbieten können, falls der

Wunscheinsatzbereich nicht bestätigt werden kann.

Wir haben bei einigen Einsatzbereichen die Einsatzzeit hinterlegt, sofern diese schon festgelegt ist. Einsatzbereiche, bei denen im Vorfeld keine Einsatzzeit hinterlegt werden kann, werden erstmal mit 00:00 bis 00:00 angezeigt. Spätestens mit der Einsatzinfo wird die aktuelle Einsatzzeit verschickt.
Falls dein Stamm-Helferbereich ausgebucht sein sollte, gibt es noch die Möglichkeit sich mit einem Vermerk des jeweiligen Ressorts unter „beliebiger Einsatz“ anzumelden. Mit Beginn der Rückmeldung ca. 2-4 Wochen vorher, ziehen wir je nach Ausfallquote ggfs. Helfer kurzfristig für die jeweiligen Bereiche nach. 

2.1) Zugehörigkeitsvermerk

Neben der allgemeinen Zugehörigkeitsabfrage in deinem Helferprofil gibt es einen einsatzspezifischen Zugehörigkeitsvermerk. Dieser kann bei der jeweiligen Einsatzanmeldung ausgefüllt werden.

In diesem Feld kannst du die Namen deiner Freunde, Bekannten und Familienmitglieder angeben,

mit denen du gerne bei diesem Einsatz zusammen eingesetzt werden möchtest. Bitte beachte, dass diese ebenfalls registriert und für den gleichen Einsatz angemeldet sein müssen.

 

2.2) Einsatzbestätigung

Nach jeder Einsatzanmeldung und -abmeldung erhältst du automatisch eine Mail. Dein eingetragener Veranstaltungseinsatz hat zunächst den Status “beworben“.

Je nach Veranstaltung und Ressort werden die Anmeldungen 2-4 Wochen vorher vom Ressortleiter

direkt und/oder vom Volunteer-Club bearbeitet. Gelegentlich lässt es sich nicht verhindern, dass der Einsatz noch kurzfristiger bestätigt wird (1 Woche bis wenige Tage vorher).

In der Regel wirst du per Mail informiert. Einige Ressorts bitten die Helfer vor der finalen Bestätigung noch mal um eine Rückbestätigung der Einsatzanmeldung.

Für manche Helfereinsätze beim BMW BERLIN-MARATHON und  Berliner Halbmarathon

ist eine Akkreditierung notwendig, die wir größtenteils vorher per Post versenden.

Daher bitten wir, die Postanschrift vollständig anzugeben und aktuell zu halten.

Es kann vorkommen, dass Helferbereiche ein bestimmtes Anforderungsprofil suchen oder es zu viele Helferanmeldungen gibt.  Wird dein Wunscheinsatz nicht bestätigt, versuchen wir, Alternativvorschläge zu machen.

 

2.3) Ressort- und Teamleiter

Jedes Ressort wird von einem Ressortleiter, für die Bereiche Streckenposten und Versorgung auch

von Teamleitern betreut. Die Ressortleiter besitzen zum Teil einen beschränkten Datenbankzugriff und haben Einsicht in die Registrierung der eigenen Helfergruppe. Andernfalls bekommen sie ihre

Helferliste vom Volunteer-Club. Es gibt kein einheitliches Briefing für die einzelnen Helferbereiche.

Manche Leiter informieren im Vorhinein ausführlich per Mail über den Einsatz, andere schicken nur

Einsatzinformationen und geben erst vor Ort eine Einweisung zu den Aufgaben. Einige Helferbereiche werden direkt vom Volunteer-Club informiert.

3) Abmeldung

3.1) Abmeldung und Löschung der Helferregistrierung

Wenn du uns nicht mehr als Helfer zur Verfügung stehen möchtest, kannst du dich selbstverständlich jederzeit aus dem SCC EVENTS Volunteer-Club abmelden. Schicke dazu eine E-Mail an volunteer@scc-events.com.

 

3.2) Entschuldigte Einsatzabmeldung vor der Veranstaltung

Falls du kurzfristig einen bestätigten Einsatz nicht mehr antreten kannst, bitten wir dich, uns auf alle Fälle abzusagen. Es gibt die Möglichkeit, sich entweder beim Ressort- oder Teamleiter persönlich oder jederzeit beim Volunteer-Club per Mail an volunteer@scc-events.com oder per Telefon unter 301288-29 abzumelden. Die Ressort- und Teamleiter sind verpflichtet, Anwesenheitslisten zu führen. Unentschuldigte Abwesenheit oder unentschuldigter vorzeitiger Abbruch eines Helfereinsatzes kann dazu führen, dass wir deine Einsatzanmeldungen in Zukunft nicht mehr bestätigen können.

 

4) Helfer Dankeschön

Je nach Größe des Events statten wir die Helfer mit Veranstaltungsshirt und/oder -jacke aus, um nach außen hin und für jeden erkennbar die Zugehörigkeit zum Team des Veranstalters zu dokumentieren.

In der Regel erstatten wir die Fahrkosten mit pauschal 10,00 € für den Helfereinsatz (Ausnahme:

keine Fahrkostenerstattung beim BMW BERLIN-MARATHON und Berliner Halbmarathon). Für die meisten Helferbereiche gibt es Versorgungsgutscheine bzw. Lunchpakete pro Einsatz. Der Volunteer-Club oder dein Ressortleiter wird dich im Speziellen darüber informieren.

 

4.1) Helferausstattung, Eigentumsvorbehalt

Als Helfer verpflichtest du dich, die von einem Sponsor zur Verfügung gestellte Helferausstattung,

insbesondere Helferbekleidung zum Helfereinsatz zu tragen. Die Leiter geben die Bekleidung nur in der Größe aus, die von dir im Helferprofil angegeben wurde, da sonst der auszuteilende

Größenschlüssel nicht mehr stimmt und andere Helfer ihre Größen nicht erhalten. Selbstverständlich kannst du vor Ort versuchen, die Helferbekleidung mit anderen Helfern zu tauschen. Die Helferausstattung bleibt Eigentum von SCC EVENTS und muss zurückgegeben werden, wenn sie nicht zum Einsatz getragen wird. Eine Veräußerung von originalverpackter und ungetragener Helferbekleidung, beispielsweise über Internet-Auktionshäuser, ist nicht gestattet. Wird uns eine Veräußerung von originalverpackter und ungetragener Helferbekleidung bekannt, behalten wir uns das Recht vor, den Helfer aus dem Volunteer-Club auszuschließen und gegebenenfalls rechtliche Schritte einzuleiten.

 

4.2) Helferzertifikat

Nach jeder Veranstaltung tragen wir die Anwesenheit der bestätigten Helfer ein.

Wenn du einen bestätigten und anwesenden Helfereinsatz hattest, dann wird dein personalisiertes

online Helferzertifikat zum Downloaden auf der rechten Seite in deiner Registrierungsansicht

freigeschaltet.

Dazu logge dich einfach mit deinen Daten ein. Am Ende des Jahres wird ein Jahreszertifikat mit all

deinen Helfereinsätzen freigegeben, welches die einzelnen Zertifikate pro Veranstaltung ersetzt.

 

5) Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz findest du im Volunteer-Club unter

https://volunteer.scc-events.com/content/datenschutz. Bei der Registrierung bitten wir dich gesondert um dein Einverständnis mit den Datenschutzbedingungen.

 

6) Versicherungsschutz der Helfer

Es besteht für die Helfer der Versicherungsschutz über den Landessportbund Berlin e.V. (LSB),

zusätzlich haben wir unsere Helfer bei der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) angemeldet.

Damit sind unsere Helfer für den Einsatz bei unseren Veranstaltungen arbeitnehmerähnlich gegen die Folgen von "Arbeits"-Unfällen versichert seid. Die gesetzliche Unfallversicherung umfasst eure

Tätigkeit bei der jeweiligen Veranstaltung einschließlich eines eventuellen Wegeunfalls (Weg zum und vom Einsatzort). Weitere Informationen zum Versicherungsschutz sind auf der Homepage zu finden: http://www.scc-events.com/corporate/volunteers/

 

7) Weitere Informationen

Informationen zum SCC EVENTS Volunteer-Club findest du unter Volunteer-Club auf unserer

Homepage www.scc-events.com.

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, diese Information zu lesen!

Falls du diesbezüglich noch Fragen oder Anmerkungen hast, melde dich bitte beim Volunteer-Club

unter 301288-29 oder per Mail: volunteer@scc-events.com

 

Wir danken dir für deine Unterstützung!

SCC EVENTS Volunteer-Club Team

 

Download als PDF-Datei