SCC EVENTS GmbH

Datenschutzbestimmungen

Volunteer-Club Datenschutzbestimmungen

Wann und wie werden personenbezogene Informationen erhoben und gespeichert?

Mit der Registrierung willigt der Helfer in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten zum Zwecke der Volunteerverwaltung und –betreuung ein.

Er ist sich insofern bewusst, dass die Verarbeitung insbesondere das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen der Daten umfasst.

Insbesondere erklärt der Helfer mit der Registrierung auch sein Einverständnis zur Weiterleitung seiner Daten an Dritte, soweit diese mit der Volunteerverwaltung und –betreuung (auch am jeweiligen Veranstaltungsort) betraut sind.

Eine darüber hinausgehende Weiterleitung der personenbezogenen Daten erfolgt nicht ohne das Einverständnis des jeweiligen Helfers.

Im Übrigen gestattet der Helfer die Einsicht in seine Daten durch alle hauptamtlichen Mitarbeiter der SCC EVENTS GmbH und deren etwaigen Rechtsnachfolger sowie durch die Mitarbeiter des Dienstleisters der Datenbank, die bytepark GmbH. Die Einsicht und der Datenzugriff durch die Ressortleiter sind im Rahmen der Volunteerverwaltung und –betreuung jedoch auf die jeweilige Helfergruppe des betreffenden Ressortleiters beschränkt.

Darüber hinaus ist dem Helfer bekannt, dass im Rahmen eines Helfereinsatzes Foto- und/oder Filmaufnahmen, Interviews für den Rundfunk und/oder das Fernsehen und/oder das Internet sowie für Printmedien erfolgen können und eine entsprechende Veröffentlichung und Vervielfältigung (z.B. in Zeitungen, in Zeitschriften, in Büchern, im Internet, in Filmen, auf Videokassetten, DVDs etc.) möglich ist.

Insofern gestattet der Helfer gleichwohl bereits mit der Registrierung, dass der jeweilige Veranstalter – und insbesondere auch die SCC EVENTS GmbH – unentgeltlich, also ohne Anspruch des Helfers auf Vergütung, eine Verbreitung und Veröffentlichung vornehmen kann.

 

Download als PDF-Datei