BARMER Women´s Run am 23. Juni 2018

Weitere Veranstaltungen

News

Deutsche und internationale Top-Athleten starten bei der adidas Runners City Night am 3. August

25.07.2019

Philipp Pflieger, 3-facher Sieger der City Night, ist wieder am Start
© SCC EVENTS / Camera 4

Die schnellste Nacht Berlins wirft ihre Schatten voraus. Am 3. August werden bei der adidas Runners City Night der Ku’damm, die Kantstraße und die Joachimsthaler Straße  wieder zur Lauf- und Partyzone. Live-Musik und 50.000 Fans treiben die Sportler an. Auf dem flachen und superschnellen Kurs fallen Bestzeiten wie von alleine.  Zum 28. Mal gehen rund 10.000 Hobbyläufer, Freizeit-Athleten gemeinsam mit Profi-Läufern auf die 5- und 10-km-Strecke. Zuvor tragen die Inlineskater ihr Rennen über 10 km aus (2 Runden).

Ganz vorne testen die Profis ihre Form für den BMW BERLIN-MARATHON, der am 29. September stattfindet. Ihren Start beim City-Klassiker angekündigt haben Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg), Philipp Baar (SCC EVENTS PRO TEAM), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr / AUT), Hideyuki Ikegami (JPN), Tom Gröschel (TC Fiko Rostock) und Mustapha El Ouartassy (1. VfL Fortuna Marzahn / MAR).  Bei den Frauen gelten Sara Ulrika Holmgren (Örgryte Friidrott / SWE) und Laura Hottenrott (TV Wattenscheid) als Favoritinnen.

Claudia Pechstein bei den Skatern am Start

Beim Rennen der Inlineskater sind mit Claudia Pechstein (SCC Skating Berlin) und Alexander Bastidas (Berlin/ VEN) beide Vorjahressieger dabei.  Zu den Favoriten zählen auch die beiden Streckenrekordhalter Katja Ulbrich (Gaimersheim, 16:23 min in 2010) und Markus Pape (Borgholzhausen, 14:57 min in 2009).  Zum ersten Mal wird der zweifache Sieger des BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating Ewen Fernandez (FRA) bei der adidas Runners City Night der Inlineskater starten. Der Marathonspezialist versucht sich mit starker Teamunterstützung über die ungewohnte 10-km-Distanz.

Nachmeldungen ab Mittwoch in der SCC Base möglich

Der Start des Inlineskating-Rennens ist um 19:10 Uhr, der 5-km-Lauf startet um 19:50 Uhr, der Hauptlauf über 10 km um 20:30 Uhr. Nachmeldungen für den 10-km-Lauf und das Inlineskating-Rennen sind am Mittwoch und Donnerstag, 31. Juli/1. August (10:00-19:30 Uhr), am Freitag, 2. August (10:00-20:30 Uhr) und am Samstag, 3. August (10:00-19:00 Uhr) in der SCC Base im adidas Brand Center möglich (Tauentzienstrasse 15, 10719 Berlin).


Weitere News

22.08.2019 Sportmetropole Berlin wieder mit eigenem Radrennen – VeloCity Berlin im Juni 2020
21.08.2019 Sportlicher Schlagabtausch in den Streets of Berlin am 25. August
21.08.2019 13 Tipps für den ersten Inline-Marathon
15.08.2019 Rasante Rennrollstuhl-Rennen beim BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Anzeige

Anzeige