Velothon Berlin am 13. Mai 2018

Weitere Veranstaltungen

News

Bekele gewinnt in olympischer Bestzeit über 5.000m

23.08.2008

Artikel des Running News Network - runnn.com

Der Äthiopier Kenenisa Bekele gewann in neuer olympischer Bestzeit am Samstag bei den Olympischen Spielen in Peking die Goldmedaille beim 5.000-Meter-Lauf der Herren. Der 26-jährige Äthiopier kam nach 12:57,82 Minuten ins Ziel und verbesserte damit den vor 24 Jahren bei den Olympischen Spielen in Los Angeles aufgestellten Olympiarekord des Marokkaners Said Aouita.

Er lief nicht nur neue olympische Bestzeit, sondern gewann nach seinem Sieg über 10.000 m auch seine zweite Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Peking. Bekele, Silbermedaillengewinner über 5.000 m bei den Olympischen Spielen in Athen, ist der zweite Äthiopier, der sowohl über 5.000 m als auch 10.000 m siegte, nach Miruts Yifter, dem dies 1980 bei den Olympischen Spielen in Moskau gelang.

Silber gewann mit einer Zeit von 13:02,80 Minuten der Kenianer Eliud Kipchoge, Bronzemedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Athen. Kipchoges Landsmann Edwin Cheruiyot Soi wurde in persönlicher Saisonbestzeit von 13:06,22 Minuten Dritter.
Der Amerikaner Bernard Lagat, Weltmeister des letzten Jahres, wurde Neunter.


Weitere News

27.09.2020 BMW verlängert BMW BERLIN-MARATHON Titelpartnerschaft
27.09.2020 Tausende Sportler stellen sich der #2:01:39 Challenge - Männerstaffel knackt Weltrekordzeit, die Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON erzielte
25.09.2020 Eliud Kipchoge stimmt exklusiv zum Countdown auf #20139 Challenge ein
22.09.2020 App zur #2:01:39 Challenge ist verfügbar - auch Frauenstaffel stellt sich Weltrekordzeit

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.