Velothon Berlin am 13. Mai 2018

Weitere Veranstaltungen

News

Klare Sieger beim 33. Berliner Silvesterlauf

31.12.2008

Klare Sieger beim 33. Berliner Silvesterlauf Klare Sieger beim 33. Berliner Silvesterlauf Klare Sieger beim 33. Berliner Silvesterlauf

Sonniges Wetter bei Null Grad bestimmte den 33. Berliner Silvesterlauf, auch als „Pfannkuchenlauf“ bekannt, weil jeder Teilnehmer im Ziel einen Pfannkuchen erhält. 1732 Läuferinnen und Läufer hatten sich angemeldet und fanden ideale Laufbedingungen vor. Die anspruchsvolle 9,9 km lange Strecke im Grunewald mit Start und Ziel am Mommsenstadion führte über den Teufels- und Drachenfliegerberg. Schnellster Läufer war  Gregor Buchholz (OSC Potsdam) in 31:34 Minuten, während bei den Frauen Elisabeth Haas (Berlin) nach 38:57 Minuten als Erste im Ziel war, beide siegten jeweils mit deutlichem Vorsprung.

Männer 9,9 km
1. Gregor Buchholz (OSC Potsdam) | 31:34
2. Sören Lindner (TSV Kronshagen)  | 33:37
3. Dennis Jönemann (Würzburg) | 33:57

Frauen 9,9 km
1. Elisabeth Haas (Berlin) | 38:57
2. Laura Opt-Eynde (JK Running) | 41:11
3. Sarah Fladung (Hannover) | 41:26

Männer 6,3 km
1. Arthur Schäfer (Sri Chinmoy MT) | 22:02

Frauen 6,3 km
1. Wencke Stoltz (SC N.brandenburg) | 25:07
 


Weitere News

27.09.2020 BMW verlängert BMW BERLIN-MARATHON Titelpartnerschaft
27.09.2020 Tausende Sportler stellen sich der #2:01:39 Challenge - Männerstaffel knackt Weltrekordzeit, die Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON erzielte
25.09.2020 Eliud Kipchoge stimmt exklusiv zum Countdown auf #20139 Challenge ein
22.09.2020 App zur #2:01:39 Challenge ist verfügbar - auch Frauenstaffel stellt sich Weltrekordzeit

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.